Amorpha fruticosa


Amorpha fruticosa

Artikel-Nr.: R-01-024

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage

1,59 / 25 Stück

Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).



Amorpha fruticosa - Scheinindigo - Bleibusch - Falscher Indigo - Bastardindigo

 

Der Falsche Indigo, Amorpha fruticosa, gehört der Familie der Hülsenfrüchtler, den Fabaceae, an und stammt aus Nordamerika. Sein Standort ist vielfältig - von Laubwäldern, über Prärien bis hin zu Säumen und toleriert dabei sogar trockene Böden. Der aufrechte Strauch bildet grüne, gefiederte, ovale Blätter aus, die initial beharrt sind und an der Unterseite gräulich schimmern. Die Blätter erreichen eine Länge von bis zu 30 -Zentimetern. Die Amorpha fruticosa blüht von Juni bis Ende August / Anfang September und bildet dabei Trauben von kleinen, violett gefärbten 7-15 cm großen Blüten aus.
Verwendung fand der Falsche Indigo vor allem bei der Blaufärbung (Indigoblau) anstelle des Indigofera tinctoria. Heute wird die Art als Ziergehölz, als Schutz vor Bodenerosionen oder für Bienen verwendet. Diese Art gilt in Mitteleuropa als frosthart.

 

Bei diesem Produkt handelt es sich um Samen der Amorpha fruticosa.

 

 

Bildquelle: Attribution: By Dalgial (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0), die Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license finden Sie hier], via Wikimedia Commons. Die Originaldatei ist hier zu finden.

Diese Kategorie durchsuchen: Rosenähnliche Gewächse