Gelbe / Goldene Bete 'Boldor F1'


Gelbe / Goldene Bete 'Boldor F1'

Artikel-Nr.: W-02-002

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage

1,49 / 100 Stück

Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).



Gelbe Bete 'Boldor F1' - Beta vulgaris - Goldene Beete

Die Beta vulgaris 'Boldor F1' zeichnet sich neben ihrer goldenen / gelben Farbe (anstelle der üblichen roten Farbe bei der Roten Bete) auch durch den milden, leicht süsslichen Geschmack aus. Beim Kochen von Speisen neigt diese Sorte nicht zum "Bluten", d.h. färbt nicht, und sollte in praktisch keiner Gourmet-Küche fehlen. Nicht nur diese Eigenschaft sondern auch die Farbe, Gleichmäßigkeit und Qualität überzeugt im Vergleich zu anderen Gelbe Bete-Sorte. Die Aussaat der Samen sollte nicht vor Mitte April erfolgen, da ansonsten die Pflanze eine Blüh-Neigung zeigt. Die Aussaat erfolgt in Reihe, dünn verteilt und 1-2 cm tief. Anschließend Samen andrücken und leicht mit Erde bedecken und regelmäßig wässern. Aussaatzeit ist April bis Anfang August (Freiland) oder auch bereits ab März (im Hochbeet oder Kasten). Jungpflanzen ggf. vereinzeln . Erntezeit ist von Juni bis Ende Oktober. Gelbe Bete können wie Rote Bete zubereitet werden und eignen sich sehr gut in der Küche als Gemüse, roh zum Essen und können zudem auch eingefroren werden. Die Blätter der Gelben Bete können auch im Salat verwendet werden oder gar als Alternative zum Spinat

 

Bei diesem Produkt handelt es sich um Gelbe Bete 'Boldor F1' Premium-Saatgut.

Aussaatzeit: April bis Anfang August, Freiland. Ab März (Gewächshaus, Hochbeet)  
Keimtemperatur: 10-22°C  
Keimdauer: 10-25 Tage  
Aussaattiefe: 1-2cm in Reihe. Gleichmäßig feucht halten
Standort: Halbschattiger / sonniger Standort, kein schwerer Boden.  
Abstand: 5cm Abstand in Reihe, 30cm zwischen den Reihen. Falls Jungpflanzen zu dicht stehen, empfiehlt sich die Pflanzen auszudünnen.  
Kultur: Nicht umsetzen Regelmäßig wässern.
Erntezeit: Juni-November (Freiland). Ab Mai (Hochbeet),  
Besonderer Nährwert: Reich an Folsäure und beta-Carotin, das im Körper als Antioxidantium dient und zur Vitamin A-Produktion genutzt wird.  
Tipps: Zu frühe Aussaat (wenn Temperatur unter 10°C) oder zu geringe Bewässerung kann den Ertrag reduzieren.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Abbildung handelt es sich um eine gelb-orangene Bete-Sorte. Die Sorte 'Boldor F1' ist ähnlich zu den abgebildeten Exemplar auf der Abbildung. Für Abbildungen der Sorte 'Boldor F1' bitte hier klicken.
Bildquelle: Attribution: Joe Mabel [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), hier finden Sie version 1.2)], via Wikimedia Commons. Die Originaldatei ist hier zu finden.

Diese Kategorie durchsuchen: Gemüse & Kräuter